'; } function check_mobile() { $agents = array( 'Windows CE', 'Pocket', 'Mobile', 'Portable', 'Smartphone', 'SDA', 'PDA', 'Handheld', 'Symbian', 'WAP', 'Palm', 'Avantgo', 'cHTML', 'BlackBerry', 'Opera Mini', 'Nokia', 'PSP' ); // Prüfen der Browserkennung for ($i=0; $i

Unfallchirurgie

Leben retten, Gesundheit erhalten

Operative und konservativen Verfahren zur Wiederherstellung und Erhaltung der durch Unfälle beschädigtes Organsystem und/oder Bewegungsapparat des Menschen werden unter dem Begriff "Unfallchirurgie" zusammengefasst.

Derartige Verletzungen können das knöcherne Skelett und Muskeln, Bänder und Sehnen, aber auch Bauch- und Brustorgane, sowie das Gehirn und das Rückenmark betreffen.

Der Unfallchirurg ist bemüht die entschandenen "Schäden" zu "reparieren und dem betreffenden Menschen die vollständige Genesung zu ermöglichen.

'; } ?>